HERBSTLICHER QUINOA-AUFLAUF

Zutaten
Zutatenliste für 1 Person:

  • 300 g Blumenkohl
  • 150 g Brokkoli
  • 100 g Quinoa
  • 250 ml Wasser
  • 1 Schuss Olivenöl
  • 800 g Tomaten (geschält)
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Schuss Weißwein
  • 0,5 Bünde Basilikum
  • 1 Prise Pfeffer, Salz


Zubereitung:
Quinoa für 15 Minuten im gesalzenen Waser aufkochen und anschließend für weitere 10 Minuten ziehen lassen.
Die Röschen vom Blumenkohl und Brokkoli entfernen und in die Servierpfanne geben.

Tipp: Das Gemüse kann auch super gegen Zucchini oder verschiedenes mediterranes Gemüse, wie Paprika, Aubergine und Zwiebel ausgetauscht werden.

Das Gemüse nun für etwa 20 Minuten auf 200 Grad im Ofen vorgaren. Für die Tomatensauce die Zwiebeln klein schneiden und mit Olivenöl in einer Pfanne glasig dünsten. Den Knoblauch fein hacken und hinzugeben. Das Ganze mit Weißwein ablöschen. Die geschälten Tomaten sowie das Basilikum mit in die Form dazugben, mit Salz und Pfeffer würzen und die Sauce einmal aufkochen lassen. Abschließend wird der Quinoa-Auflauf noch geschichtet. Die Basis bildet die Quinoa. Diese mit dem Blumenkohl und Brokkoli überdecken und alles mit der Tomatensauce übergießen. Den Auflauf für 15 Minuten bei 200 Grad in den Ofen schieben und in der Servierpfanne auf dem Tisch anrichten.

Dieses Rezept ist in Kooperation mit Eurolux und dem veganen Food-Blog wir-essen-gesund.de entstanden.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.