KRÄUTER-FALTBROT AUS DEM TOPF

Zutaten:
 
Für den Teig
1 Päckchen Trockenhefe
500g Mehl
250 ml lauwarmes Wasser
einen großen Schuss Olivenöl (ca. 4 EL)
2 Prisen Salz
1 Prise Zucker
Für die Kräuterbutter
125g Butter
TK Mischung Gartenkräuter
Salz
Pfeffer
1 Knoblauchzehe

Zubereitung
  1. Mehl, Hefe, Salz und Zucker vermischen.
  2. Dann Olivenöl und das lauwarme Wasser hinzugeben und den Teig gut durchkneten.
  3. Aus dem Teig eine Kugel formen und diese in einer Schüssel zugedeckt an einem warmen Ort für mindestens 30min gehen lassen.
  4. Die Butter mit ca. gehäuften EL der Kräutermischung vermengen. 1 Knoblauchzehe pressen und hinzugeben.
  5. Alles gut umrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Den Teig ca. 1cm dick ausrollen (möglichst eckig) und mit der Kräuterbutter bestreichen.
  7. Dann den Teig in ca. 1 Hand breite Streifen schneiden.
  8. Die einzelnen Streifen abwechselnd nach links und rechts zu einem kleinen Paket falten.
  9. Die kleinen Pakete aufrecht in einen ofenfesten eingefetteten Topf aneinander stellen.
  10. Das Brot im Topf noch einmal mindestens 30min gehen lassen.
Bei 180 Grad Umluft auf mittlerer Schiene backen bis es eine schöne Bräune hat.
 
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Kochtopf Kochtopf
ab 79,95 € *
Guss- Kasserolle 28 x 28 cm, eckig Guss- Kasserolle 28 x 28 cm, eckig
ab 80,00 € * 99,95 € *