BBQ CREPE

Zutaten

Zutatenliste für 2 Personen:

  • 0,25 Packungen Tortilla Wraps
  • 100 g geräucherten Tofu
  • 4 Stücke Champignons
  • 0,5 Stücke rote Zwiebeln
  • 1 Stück Paprika
  • 1 Handvoll Mais
  • 2 Stücke Salat
  • 2 Schüsse BBQ Sauce


Zubereitung:

BBQ Wraps müssen nicht unbedingt mit Fleisch gefüllt sein. Auch als vegetarische Variante sind sie mit gegrilltem Gemüse eine leckere Abwechslung.

Zunächst werden die ausgewählten Zutaten in mundgerechte Stücke geschnitten.
 
In einer Grillpfanne nun die Champignons, Zwiebeln, Paprika und Tofu bzw Fleisch nacheinander grillen und daraufhin mit der BBQ  Sauce vermengen.
So verteilt sich die BBQ Sauce gleichmäßig im gesamten Wrap.
Wer es feurig mag fügt nun frisch gehackte Chilis oder Chili-Pulver hinzu.
 
Die Wraps erwärmen und mit der Gemüse-BBQ-Mischung belegen.
Mit dem Salat starten und anschließend das Gegrillte hinzugeben. Zuletzt noch etwas Mais hinzugeben.
 
Wraps falten: Zum falten knicken wir erst unten einen Teil nach oben und danach die Seiten in die Mitte. Für einen besseren Halt beim Servieren, einfach einen Zahnstocher einstechen - so fällt der BBQ Wrap nicht wieder auseinander.

Dieses Rezept ist in Kooperation mit Eurolux und dem veganen Food-Blog wir-essen-gesund.de entstanden.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.