KAISERSCHMARRN MIT CHAMPIGNONS UND ZWIEBELN

Rezept Herzhafter Kaiserschmarrn mit Rahm-Champignons merken
Vorbereitung
10 Minuten
Zubereitung
10 Minuten
Schwierigkeit
leicht
 

Zutaten

Zutatenliste für 2 Personen:

  • 300 ml Sojamilch
  • 150 g Mehl
  • 12 g Backpulver
  • 1 Esslöffel frische Petersilie
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 150 g Champignons
  • 1 Stück Zwiebel
  • 0,5 Stangen Frühlingszwiebel
  • 100 ml Weißwein
  • 150 keine Angabe Sojasahne
  • 1 Esslöffel frische Petersilie
  • 1 Esslöffel frischer Schnittlauch
  • 1 Teelöffel Pilzgewürz
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Zubereitung:

  1. Die Sojamilch mit dem Backpulver und dem Mehl vermengen, bis ein glatter Teig entsteht.
  2. Anschließend mit frischer Petersilie, Muskatnuss sowie einer Prise Salz und Pfeffer würzen.
  3. Für die Champignon-Sauce die Pilze waschen und schneiden, die Zwiebeln würfeln und die Frühlingszwiebeln hacken.
  4. Nun wird jeweils eine Pfanne für den Kaiserschmarrn und für die Sauce benötigt.
  5. Ein wenig Olivenöl für den Kaiserschmarrn erhitzen und anschließend den Teig hinein geben. Bei mittlerer Hitze langsam durchbraten. Wenn er nur noch oben leicht flüssig ist umdrehen und die andere Seite anbraten. Dann in kleine Stücke zerteilen.
  6. Für die Sauce: die Champignons mit den Zwiebeln scharf anbraten und mit Weißwein ablöschen.
  7. Danach die Frühlingszwiebeln und die Sojasahne hinzugeben und auf kleiner Flamme weiterköcheln lassen.
  8. Die Pilzmischung nun noch mit den Kräutern und der Sauce vermengen und mit etwas Sals und Pfeffer abschmecken. Anschließend mit dem Kaiserschmarrn vermengen und anrichten.

Dieses Rezept ist in Kooperation mit Eurolux und dem veganen Food-Blog wir-essen-gesund.de entstanden.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.