DAMPFNUDEL MIT VANILLE SAUCE

Zutaten

Zutatenliste für 4 Portionen:

  • 250 g Dinkelmehl
  • 125 ml Reismilch
  • 50 g Kokosblütenzucker
  • 2 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 0,5 Packungen frische Hefe
  • 4 Esslöffel Pflaumenmus
  • 400 ml Mandelmilch
  • 1 Messerspitze Vanillemark
  • 15 g Speisestärke
  • 50 g Erythrit

 

Zubereitung: Dampfnudeln mit Vanillesauce

  1. Das Dinkelmehl in eine Schüssel sieben und Kokosblütenzucker, lauwarme Reismilch, Sonnenblumenöl sowie die kleingekrümelte Hefe dazugeben.
  2. Alles zu einem geschmeidigen Teig kneten. Dieser sollte vpn der Konsistenz so sein, dass er nicht mehr an der Schüssel kleben bleibt.
  3. Den Teig eine Stunde lang abgedeckt an einem warmen Ort stehen lassen.
  4. In dieser Zeit sollte sich der Teig mindestens verdoppelt haben. Nun den teig nochmals auf einer bemehlten Arbeitsfläche gut durchkneten und anschließend in gleich große Stücke teilen.
  5. Die einzelnen Stücke rund ausrollen, in die Mitte ein Esslöffel Pflaumenmus gegeben und die Teigränder hochziehen und gut zusammendrücken.
  6. Die rohen Dampfnudeln mit der zusammengedrückten Seite nach unten in einen leicht eingeölten Guss-Bräter legen und für etwa 15  weitere Minuten aufgehen lassen.
  7. Jetzt geben wir ein wenig Wasser mit auf den Boden des Bräters und stellen zusätzlich noch eine Schüssel oder eine Tasse gefüllt mit Wasser hinein.
  8. Bei etwa 160 Grad für 20 Minuten im Backofen dämpfen. Dabei sollte der Deckel des Bräters aufgelegt sein und idealerweise beschwert werden, so dass kein Dampf austreten kann.
  9. Währenddessen kann die Vanillesauce zubereitet werden. Ein paar Esslöffel Mandelmilch in eine Tasse geben. Den Rest in einem Topf aufkochen.
  10. Die Mandelmilch in der Tasse mit Speisestärke verrühren und zusammen mit Erythrit und dem Vanillemark in die kochende Milch geben und verrühren. Noch einmal aufkochen lassen und die Vanillesauce ist fertig.
  11. Die fertigen Dampfnudeln auf einen Teller geben und mit etwas Vanillesauce anrichten. Anschließend mit etwas gemahlenen Mohn anrichten.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.